Update zur aktuellen Situation

Liebe Lehrgangsteilnehmer, liebe Lehrgangsteilnehmer,

 

unverändert unterliegen auch wir den gesamtgesellschaftlichen Einschränkungen durch die COVID-19-Welle.

Es ist zur Zeit nicht absehbar, wann sich die Situation so weit normalisiert hat, dass unsere Veranstaltungen wieder stattfinden können wie ihr es gewohnt seid – gemeinsam im Seminarraum, in der Halle oder auf dem Hockeyfeld.

Wir werden für jede Veranstaltung einzeln entscheiden, ob eine Durchführung zum geplanten Zeitraum erlaubt und durchführbar ist.

Alle Veranstaltungsteilnehmer/innen wurden und werden auch in Zukunft von uns rechtzeitig über abgesagte und verschobene Veranstaltungen rechtzeitig informiert.

Wir weisen an dieser Stelle erneut darauf hin, dass bereits gekaufte Fahrkarten durch die Deutsche Bahn erstattet werden können, wenn Veranstaltungen wegen der COVID-19-Welle abgesagt werden. Mehr dazu erfahrt Ihr bei der Deutschen Bahn.

 

Im Bereich der Aus – und Fortbildung unserer Trainerinnen und Trainer bieten wir seit April regelmäßig Webinare an.

Zum Webinar-Angebot der dhb / akademie

 

 

Virtuelle Trainerfortbildungen

Webinare als digitale Fortbildung

Die dhb / akademie bietet unterschiedliche Webinare für TrainerInnen als Lizenzverlängerung an.

Nachdem der erste digitale Trainerlehrgang erfolgreich durchgeführt wurde steht schon die nächste Neuerung an. Nach Ostern starten die ersten DHB Webinare, damit TrainerInnen die Möglichkeit bekommen, die nötigen Lerneinheiten zu sammeln. Hier sei zu beachten, dass maximal 8 digital gesammelte LE für einen Verlängerungszyklus von uns anerkannt werden. Zur Lizenzverlängerung sind 15 Lerneinheiten während der Laufzeit der Trainerlizenz zu absolvieren. Die vollständige Teilnahme am Webinar ist Voraussetzung zur Anerkennung der gebuchten Lerneinheiten.