Projektlehrgang: Trainer B Leistungssport im November 2020

Im Rahmen eines Projekts mit der Universität Erlangen-Nürnberg bieten wir erstmalig einen Trainer B-Leistungssportlehrgang an, welcher unmittelbar auf dem Trainer C-Aufbaulehrgang (Tr C Leistungssportlizenz) aufbaut und auch ohne Trainer B-Hauptlehrgang (Tr B Breitensportlizenz) absolviert werden kann. (Sonderregelung bei diesem Projektlehrgang!)

Der Lehrgang besteht aus 2 Teilen: 5-tägiger-Wochenlehrgang (16.-20.Novemer 2020) und 2-tägiger-Prüfungslehrgang Ende Mai/Juni 2021 (Terminierung im November 2020). Beide Teile müssen komplett und erfolgreich absolviert werden.

Zudem wird es eine einmalige Ausnahme für die Bewerber des Trainer A-Lehrgangs 2021 geben.

Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr hier: https://akademie.hockey.de/events/trainer-b-leistungssporlehrgang/

Verschiebung der DHB-Lehrgänge

Liebe Lehrgangsteilnehmer, liebe Lehrgangsteilnehmer,

leider müssen wir Euch hiermit eine Entscheidung mitteilen, die im Sinne der aktuellen gesamtgesellschaftlichen Verantwortung bezüglich der Ausbreitung des COVID-19-Virus ist.

Nach Rückspräche mit dem Deutschen Olympischen Sportbund hat der Vorstand des DHB am heutigen Donnerstag entschieden, den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu folgen und alle Lehrgänge in Bereichen U-Nationalteams, Trainerausbildung, Sportentwicklung, Landestrainerseminar und Ausschusssitzungen der DHB-Gremien zu verschieben.

Das betrifft alle Termine, die bis inklusive 29. März stattgefunden hätten. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch nicht sagen, wann diese Lehrgänge nachgeholt werden. Hierüber informieren wir Euch, sobald wir wieder Planungssicherheit haben.

Bei der Verschiebung geht es nicht nur um Euren Schutz, sondern auch um den Schutz der Personen, mit denen ihr in Kontakt seid bzw. kommt.

Wir weisen darauf hin, dass bereits gekaufte Fahrkarten durch die Deutsche Bahn erstattet werden können, wenn Veranstaltungen wegen der COVID-19-Welle abgesagt werden. Mehr dazu erfahrt Ihr bei der Deutschen Bahn.

Wir bedauern diese Verschiebung sehr, denn wir hätten sehr gerne gemeinsam mit Euch den Lehrgang/das Seminar zu den ursprünglich geplanten Terminen durchgeführt. Aber wie heißt es so schön: „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“.

In diesem Sinne hoffen wir auf Euer Verständnis für diese Entscheidung und verbleiben

mit herzlichen Grüße aus dem Hockeypark.

 

Heiko von Glahn                                   Heiko Knuf

Generalsekretär                                    Sportdirektor

Projektlehrgang Trainer C Aufbau

Vom 9. bis 11. März 2020 hat der diesjährige DHB Trainer C Aufbaulehrgang in Köln statt gefunden. Dieser ist in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Bildung im Sport am Department für Sportwissenschaft und Sport der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg durchgeführt worden. Das Ziel dieser Kooperation ist kompetenzorientierte Trainer(-innen) Ausbildung im Leistungssport. Die Referenten Alexander Feustel und Torsten Althoff haben die Inhalte des Lehrganges an Anforderungssituationen aus dem täglichen Trainerhandeln abgestimmt. Kompetenzorientierte Trainerausbildung wird auch in zukünftigen Lehrgängen einen Schwerpunkt haben.

 

Seminare Kindertraining in Köln

Vom 15.-16. November und 22.-23. November fanden in Köln unsere Seminare Kindertraining statt. Unsere Referenten Silke Fried und Oliver Sobotta gaben den Teilnehmern viele neue Ideen zur kindgerechten Gestaltung eines Trainings, Umgangsformen mit Kindern aber auch den Eltern mit. Zudem wurde das wichtige Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“ behandelt und die Arbeit des Juniorteams des Deutschen Hockey-Bundes vorgestellt. Die rund 35 Teilnehmer sind mit viel Elan und neuen Ideen die Heimreise angetreten und haben sich über neue Kontakte in ganz Deutschland gefreut!

 

Auch in 2020 werden wieder Seminare für Kindertraining stattfinden, vielleicht bist du dann auch dabei?

DHB-Regionalkonferenz in Ludwigshafen

Am 30. November 2019 fand die zweite Regionalkonferenz 2019 in Ludwigshafen statt.

Etliche Vereine aus den Hockeyverbänden RPS , Baden Württemberg und Hessen fanden am Samstag morgen den Weg ins Vereinsheim des gastgebenden TFC.

Auf der Tagesordnung standen Themen wie Engagementmanagement, Kooperationen und Vereinsentwicklung. Der Input der Referenten Jan-Handrik Fischedick und Sébastien Wörndle wurde von den anwesenden Vereins- und Verbandsvertretern als Anstoß für angeregte Diskussionen genutzt. So entstand ein reger Austausch zwischen den Vereinen über die verschiedenen Lösungsansätze gleichgelagerter Problemstellungen.

Auch 2020 werden wieder zwei Regionalkonferenzen stattfinden.

23. DHB-Trainersymposium

Das war es, das 23. DHB-Trainersymposium.

Am 8. und 9 November trafen sich etwa 80 Trainer/innen aus ganz Deutschland im Landesleistungszentrum in Köln. Viele verschiedene Themengebiete standen auch in diesem Jahr wieder auf der Tagesordnung. Von der Theorie im Hörsaal über die Praxis in der Halle bis hin zu einem Einblick aus anderen Sportarten, in diesem Jahr Handball, war alles dabei.

Bei der Abreise waren viele zufriedene Gesichter zu sehen und so freuen wir uns bereits auf die 24. Ausgabe des Trainersymposiums im November 2020.