Beschreibung

Die dezentralen Tagesfortbildungen dienen als Lizenzverlängerung für unsere TrainerInnen. Sie werden in unterschiedlichen Regionen Deutschlands durchgeführt im Rahmen von 8 Lerneinheiten an einem Tag.
TrainerInnen müssen zur Lizenzverlängerung 15 Lerneinheiten während der gültigen Lizenzdauer absolvieren. Somit können sie mit dem Besuchen von zwei Tagesfortbildungen (insgesamt 16 LE), die für ihre Lizenzstufe vorgesehen sind, ihre Lizenz verlängern. Auch das Angebot der DHB Web-Fortbildungen kann genutzt werden. Hier sei zu beachten, dass maximal 8 digital gesammelte LE für einen Verlängerungszyklus von uns anerkannt werden. Bei abgelaufenen Trainerlizenzen erkennen wir bis zu 50 % digital absolvierte Lerneinheiten an. Die vollständige Teilnahme an den Veranstaltungen ist Voraussetzung für die Anerkennung.

Diese Veranstaltung bieten wir im Anschluß an das Trainersymposium in Köln an.

Die Mindestteilnehmerzahl pro Fortbildung sind 8 Personen. Sollte diese Anzahl vier Wochen vor dem Fortbildungstermin nicht erreicht worden sein, wird der Lehrgang abgesagt.

Zielgruppe:

Grundsätzlich steht die Teilnahme an den dezentralen Tagesfortbildungen allen interessierten TrainerInnen offen.

Anerkennung:

Anrechnung von 8 LE für die Verlängerung der A, B, C Lizenzen Hockey.

Anreise:

Die Deutsche Bahn bietet für An – und Abreise ein Veranstaltungsticket an. Direkt zur Buchung geht es hier.

Referent:

wird noch bekannt gegeben

Thema:

wird noch bekannt gegeben

 

 

Rezensionen

Wir haben bislang noch keine Rezensionen für diese Veranstaltungsform erhalten.

Ticketoptionen

Details Preis Anzahl
Standardticket (für Trainer mit Lizenz)Zeige Einzelheiten + € 80.00 (EUR)  
Standardticket (für Trainer ohne Lizenz)Zeige Einzelheiten + € 90.00 (EUR)  

Veranstaltungsort


Guts-Muths-Weg 1
Köln
50933
Germany

Telefon:
0221 49822470

Capacity: