Beschreibung

Seit einem Jahr ist alles anders; nicht nur aber aus unserer Sicht besonders auch für Kinder und Jugendliche. Für viele ist der Hockeyclub die zweite Heimat. Nach dem ersten Lockdown kam das „mit Abstand beste Training“, eine kurze Phase echten Hockeys und nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit gar nichts. Umso wichtiger wird der Neustart ins Vereinsleben und in den Trainingsbetrieb, der clever und sinngebend gestaltet werden muss. Valentin Altenburg hat bereits viele Ideen und Beispiele in mehreren Einheiten „Ecke-Schuss-Couch“ gesammelt und möchte mit den Teilnehmenden einen Ausblick wagen. Was nehmen wir mit aus der Pandemie in das neue „Normal“ des Vereinssports? Wie kann der Neustart für den Nachwuchs und damit auch für den Club gelingen?

 

Anschließend möchten wir alle Teilnehmenden des Bundesjugendtages zu einer offenen Gesprächsrunde auf der Plattform wonder_me einladen. Die Zugangsdaten werden wir rechtzeitig zur Verfügung stellen.

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich nur an die Teilnehmenden des Bundesjugendtages.

Moderation:

Valentin Altenburg, U21 Bundestrainer

Voraussetzung:

Ein Zugang zu Video- und Audioübertragung muss sichergestellt werden. Zur Durchführung des Web-Formats verwenden wir „zoom“. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Zugangsdaten werden am Tag der Veranstaltung per Email verschickt.

Rezensionen

Wir haben bislang noch keine Rezensionen für diese Veranstaltungsform erhalten.

Ticketoptionen

Details Preis Anzahl
Free TicketZeige Einzelheiten + € 0.00 (EUR)  

Veranstaltungsort


Am Hockeypark 1
Virtuell
Nordrhein-Westfalen
41179
Germany

Website:

Capacity: