Beschreibung

Netzwerktreffen WIedeR für Hockey 

 

Hybrid Veranstaltung  

Wir wollen mit Euch gemeinsam zurück auf den Hockeyplatz und mit Eurer Hilfe Kinder und Jugendliche (wieder) in die Clubs auf den Kunstrasen oder den Hallenboden holen. Die Covid-19 Pandemie stellt für alle Bereiche der Gesellschaft eine Herausforderung dar. Um den Sportvereinen in Deutschland zu helfen, nach langen Phasen des Lockdowns wieder Mitglieder zu gewinnen, hat die Deutsche Sportjugend das Förderprogramm „Aufholen nach Corona“ ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Euch möchten wir Strategien und Aktionen entwickeln, wie die Hockeyvereine und –verbände Ihre Mitglieder halten und neue Kinder und Jugendliche hinzugewinnen können.  

Möglich sind sowohl Schnuppertage, als auch verschiedene Camps. Bei dem Netzwerktreffen möchten wir Euch Alina Rinke, die Aufbaumanagerin, die Euch während des nächsten Jahres unterstützen wird, vorstellen und gemeinsam mit Euch die ersten Ideen sammeln.  

 

Zielgruppe 

Mulitplikator*innen und „Macher*innen“ 

 

Nutzen für die Zielgruppe/den Verein 

Mit dem Förderprogramm sollen vor allem die Vereine in Strukturschwachen Regionen unterstützt werden. Der Verein hat dabei die Möglichkeit Projekte mit Fördermitteln umzusetzen und dadurch Mitglieder neu zu gewinnen. 

 

Fahrtkosten und Übernachtungskosten 

Wir begrüßen die Anreise mit der DB, 2. Klasse.
Gegen Aushändigung des Originalbelegs werden die Kosten erstattet. Online- und Handytickets bitte ausgedruckt mitbringen, das Ticket bleibt dann beim DHB. Benötigt man das Ticket noch für die Rückfahrt, erfolgt die Kostenerstattung nach Zusendung des Tickets per Überweisung. 

Bei Pkw-Anreise wird eine Km-Pauschale (0,20 €, max. 130 €) erstattet. 

 

Hinweis 

Die Veranstaltung wird Hybrid angeboten. Wir haben eine begrenzte Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten für die Nacht vom Freitag, den 3. Dezember auf Samstag, den 4. Dezember für diejenigen die gerne vor Ort sind und eine weitere Anreise haben. Alle interessierten aus dem Raum Köln bitten wir daher auf die Übernachtung zu verzichten. Es besteht selbstverständlich weiter die Möglichkeit die Veranstaltung von zu Hause digital zu besuchen.  

 

Wir freuen uns, dass wir bei der Durchführung des Seminars von der Deutschen Sportjugend im DOSB (dsj) aus dem Förderprogramm Aufholen nach Corona aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt werden.

Rezensionen

Ticketoptionen

Details Preis Anzahl
Netzwerktreffen mit ÜbernachtungZeige Einzelheiten + € 0.00 (EUR)  
Netzwerktreffen ohne ÜbernachtungZeige Einzelheiten + € 0.00 (EUR)  
Netzwerktreffen zugeschaltet (Hybrid)Zeige Einzelheiten + € 0.00 (EUR)  

Veranstaltungsort


Guts-Muths-Weg 1
Köln
50933
Germany

Telefon:
0221 49822470

Capacity: