Beschreibung

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Olympic Qualifier in Mönchengladbach statt und wird vom Deutschen Hockey-Bund e.V. organisiert.

Solche Fortbildungen gehen über 2 Tage und beinhalten sowohl theoretische Lerneinheiten, als auch Hospitationsstunden bei den Spielen, sodass die Anerkennung von 15 LE zur Lizenzverlängerung gegeben ist.

Die durch die Fortbildung erlangte Verlängerung der höheren Lizenzstufe verlängert automatisch auch die niedrigere Lizenzstufe.

Referent Valentin Altenburg

Zielgruppe

Trainerinnen und Trainer mit einer B-Trainer oder einer A-Trainer Lizenz.

Nicht enthalten in der Gebühr ist die Unterkunft (hier wird das Leonardo Hotel empfohlen).

Start am Samstag ist um 11h im Seminarraum des Gladbacher HTC Clubanlage
An den Holter Sportstätten 11 , 41069 Mönchengladbach

Ende wird am Sonntag nach dem zweiten Spiel sein.

Weitere allgemeine Infos zu den Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen des DHB sind hier zu finden:

>> Link (Verlinkung zu hockey.de > Bildung > Aus- & Weiterbildung)

Rezensionen

Wir haben bislang noch keine Rezensionen für diese Veranstaltungsform erhalten.

Ticketoptionen

Details Preis Anzahl
Standard Ticket inkl. EintrittskarteZeige Einzelheiten + € 185.00 (EUR)  
Standard TicketZeige Einzelheiten + € 160.00 (EUR)  

Veranstaltungsort


Am Hockeypark 1
Mönchengladbach
41179
Germany

Website:

Capacity:
12000


Beschreibung:

Der SparkassenPark Mönchengladbach befindet sich im Nordpark in Mönchengladbach in direkter Nachbarschaft zum Stadion im Borussia-Park. Es war die alleinige Spielstätte der Feldhockey-Weltmeisterschaft der Herren 2006.
Das Stadion ist Ende 2005, früher als ursprünglich geplant, fertiggestellt worden und bietet bis zu 12.000 Menschen Platz. Die Eröffnung des Stadions wurde Ostern 2006 mit einem Vier-Nationen-Turnier gefeiert. Die Teilnehmer waren Deutschland, Indien, Argentinien und Spanien. Der Namensgeber des HockeyParks war bis 2015 die Warsteiner Brauerei. Sie hatte schon 2014 angekündigt, den laufenden Zehn-Jahres-Vertrag nicht weiter zu verlängern. Seit dem 27. März 2015 trägt die Veranstaltungsstätte offiziell den Sponsorennamen SparkassenPark Mönchengladbach. Der Vertrag mit der Sparkasse über die Namensrechte hat eine Laufzeit von zehn Jahren mit einer Option auf fünf weitere Jahre.