Silke Fried

Kurzprofil:

Silke Fried hat nach dem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln ihre Leidenschaft für den Hockeysport zum Job gemacht undsich besonders auf die Entwicklung und Strukturierung von optimalen Trainingsprozessen im Kinderhockey spezialisiert. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit umfassen dabei sowohl das entwicklungsgemäße Training von jungen Hockeyathleten während des gesamten Grundlagen-und Aufbautrainings, als auch die Ausbildung von jungen TrainerInnen, die sich besonders im Bereich des Kinder-und Jugendhockeytrainings weiterbilden möchten. Die ehemalige Hockey Bundesligaspielerin ist verheiratet und wohnt mit ihrer Hockey-Patchworkfamilie in Köln.

Aktuelle Veranstaltungen (innerhalb der DHB / akademie):

/ Kindertrainingsseminar

Qualifikationen/Spezialisierung

/ Diplomierte Sportwissenschaftlerin der Deutschen Sporthochschule Köln

/ DHB A-Lizenz Hockeytrainerin

/ 1991-2017 temporäre Lehraufträge /Dozententätigkeit für Hockey an der Deutschen Sporthochschule Köln

/ Life-Kinetik Mannschaftstrainerin